google1fdba7709495b2be
website creation software


FuE-Projekte

Antrag auf finanzielle Unterstützung 
zum Projekt "ZeroLiKh"

Entwicklung eines verfahrenstechnischen und technologischen Gesamtkonzeptes zur Realisierung des Zero-Liquid-Discharge-Ansatzes für die Wasserwirtschaft eines Krankenhauses am Beispiel des Universitätsklinikums Jena im Rahmen des ThWIC – Thüringer Wasser-Innovationscluster.

Dauer des Projektes:
01.03.2023 bis 31.12.2025

Antrag auf finanzielle Unterstützung
zum Projekt "Greensoda"

Entwicklung und Erprobung von funktionalen Komponenten und einer Prozesskette zur klimaneutralen Herstellung von Soda und Natron als Senke für industrieell erzeugtes CO2.

Teilprojekt ESCH: Entwicklung einer Anlagentechnik zur Gewinnung von Kohlendioxid aus Gasgemischen mittels Kohlenstoff-Membranen mit keramischem Trägermaterial. 

Dauer des Projektes:
01.05.2022 bis 30.04.2025

BMWK-Logo

Finanzielle Unterstützung durch das BMWK 
zum Projekt "SchallMonitoring"

Entwicklung eines Messsystems zur Früherkennung von Rohrleitungsstopfen bei der pneumatischen Förderung in Dicht- und Mischstrom.

Teilprojekt ESCH: Entwicklung einer Auswertesoftware auf der Basis einer Körperschallmessung sowie einer intelligenten Spülstrategie zur Früherkennung und Beseitigung von Rohrleitungsstopfern bei der pneumatischen Dicht- und Mischstromförderung.

Dauer des Projektes:
01.07.2021 bis 30.04.2023

BMWK-Logo

Finanzielle Unterstützung durch das BMWK zum Projekt "BioCaSorb"

Biobasierte Kohlenstoffmaterialien für innovative Sorptionsverfahren in der Abwasserbehandlung und Trinkwasseraufbereitung.

Teilprojekt ESCH: Entwicklung und Betrieb eines Anlagenprototyps zum Nachweis der Eignung des Verfahrens.

Dauer des Projektes:
01.11.2021 bis 31.10.2023

EFRE-Logo

Finanzielle Unterstützung durch die Union
zum Projekt "OelEx"

Entwicklung und Test eines innovativen Verfahrens zum Recycling und zur Wiederverwendung öl-kontaminierter Abwässer in der metallverarbeitenden Industrie durch
oberflächenmodifizierte keramische Membranen.

Dauer des Projektes:
01.08.2021 bis 30.06.2023

BMBF-Logo

Finanzielle Unterstützung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung zum Verbundprojekt "ReWaMem"

Recycling von Wäschereiabwasser zur Wiederverwendung des Abwassers mittels keramischer Nanofiltration.

Dauer des Projektes:
01.02.2021 bis 31.01.2024

EFRE-Logo

Finanzielle Unterstützung durch die Union
zum Projekt "PharMem"

Entwicklung eines Verfahrens zur Elimination von Pharmazeutika und anderen Spurenstoffen aus Abwasser mit einem kombinieten System bestehend aus funktionalisierten keramischen Nanofiltermembranen und erweiterter Oxidation.

Dauer des Projektes:
01.10.2018 bis 31.01.2022


Im Rahmen des Verbundvorhabens soll ein verfahrenstechnisches Konzept zur Abtrennung von organischen Spurenstoffen aus Abwässern entwickelt werden, welches E.S.C.H. in die Lage versetzen soll, entsprechende Anlagen als 4. Reinigungsstufe für Kläranlagen und als Stand-Alone-Lösung für spezielle Anwendungszwecke, wie z. B. die Behandlung von Krankenhaus-Abwässern, zu konzipieren und zu bauen.

BMWi-Logo und ZIM-Logo

Finanzielle Unterstützung durch das BMWi zum Projekt
"Roheisen-Entschwefelung"

Entwicklung eines neuen innovativen Verfahrens zur Roheisen-Entschwefelung auf der Basis einer pneumatischen Förderung mit aktiver Regelung des Behälterdrucks und der Zusatzgasmenge sowie eines Entschwefelungsmodells; Entwicklung eines pneumatischen Förderverfahrens mit aktiver Regelung eines empirischen Fördermodells. 

Dauer des Projektes:
01.08.2019 bis 30.06.2021

ESCH
KONTAKT

E.S.C.H. GmbH 
Maxhüttenstraße 19
07333 Unterwellenborn

Telefon: +49 3671 6740-10 
Telefax:  +49 3671 6740-80
E-Mail: info@esch-online.de