google1fdba7709495b2be
create a site for free

Firmenprofil

Mobirise

Der Anfang

Bereits in den 70er Jahren gab es Überlegungen, wie man teures Heizöl durch Verwendung von Kohlenstaub als Zusatzbrennstoff im Hochofenprozess einsparen könnte. Die entscheidenden Impulse dazu kamen 1979 aus der Forschungsabteilung der Maxhütte Unterwellenborn aus der sich 1992 die E.S.C.H. GmbH gründete.
Die erste Anlage zum Kohlenstaubeinblasen nach dem KOSTE-Verfahren konnte im Februar 1983 am Hochofen II der Maxhütte Unterwellenborn in Betrieb genommen werden. Aufgrund der in kurzer Zeit erreichten hohen Zuverlässigkeit und günstigen Betriebsergebnissen wurde die zweite Anlage bereits im April 1985 angefahren.

Unternehmen

Die E.S.C.H. GmbH mit Sitz in Unterwellenborn (Thüringen) wurde 1992 gegründet. Auf dem Gebiet des Spezialanlagenbaus gewährleisten wir - mit einer breit gefächerten Angebotspalette - kompetente und fachgerechte Leistungen im Bereich der pneumatischen Fördertechnik. Für die Eisen- und Stahlindustrie, Nichteisenmetallurgie, chemische Industrie, Kraftwerke und die Lebensmittelindustrie sind wir kompetenter Ansprechpartner von der bedarfsgerechten Verfahrensentwicklung bis zur Übergabe einer schlüsselfertigen Anlage.

Steigende Energiepreise und knapper werdende fossile Brennstoffe lassen alternative Verfahren in der Industrie immer attraktiver werden. Dabei wird besonderes Augenmerk auf das nachhaltige Wirtschaften mit natürlichen Ressourcen, auf Technologien zur Einsparung fossiler Brennstoffe sowie die Reduzierung und Vermeidung des Ausstoßes von Schadstoffen mit dem Abgas gelegt.
Wir bieten speziell auf unsere Kunden abgestimmte Technologien und Leistungen sowie Forschungs- & Entwicklungstätigkeiten an. Über Jahrzehnte haben wir uns mit innovativen Technologien und Produkten am weltweiten Markt etabliert. So konnten wir verschiedene Dosier-, Injektions-, Adsorptions- und Förderanlagen an Hochöfen, in Konverter- und Elektrostahlwerken, an Aluminiumschmelzaggregaten und anderen Industrieanlagen errichten.

Durch ein hohes Maß an Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit, verbunden mit einem umfassenden Service- und Dienstleistungsangebot, erfüllen wir die hohen Ansprüche unseres internationalen Kundenkreises. Wir lösen verfahrenstechnische Probleme von der Entwicklung, Planung, über die Realisierung bis hin zur Inbetriebnahme und prozesstechnischer Nachbetreuung kompletter Anlagen, einschließlich Prozessentwicklung und -steuerung sowie komplexer Automatisierung.

Das Engagement der E.S.C.H. GmbH auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung führte bereits zu messbar höherer Akzeptanz bei den Kunden, zu verstärkter Nachfrage nach ingenieurtechnischen Dienstleistungen des Unternehmens und somit zu einer Erweiterung des Kundenkreises.
Die Installation von Versuchsanlagen im kleintechnischen Maßstab ermöglichen praxisnahe Forschungsergebnisse. Die dadurch gewonnen Erkenntnisse können sehr schnell in Pilot- oder Produktionsanlagen eingesetzt werden.
Unsere speziell auf das Erreichen von technologischen Zielstellungen zugeschnittene Fördertechnik ist die Pneumatische Förderung.

Diese Technologie findet Anwendung in der

Pneumatischen Förderung oder Dosierung auch extrem abrasiver Pulver, abriebempfindlicher Granulate, feinster Stäube, inhomogener und schwerer Fördergüter. 
Ein gutschonender und zerstörungsfreier Transport der eingesetzten Granulate wird bei diesem Verfahren gewährleistet.
Als Generalunternehmer steht die E.S.C.H. GmbH für ein verantwortungsbewusstes Qualitätsmanagement.

Mobirise

Engineering und Fertigung

Jede Anlage wird speziell gemäß den besonderen Anforderungen des Einsatzfalles berechnet, geplant und gebaut. Dabei wird darauf geachtet, dass für den Anlagenbetreiber ein ausgewogenes Kosten-Nutzen-Verhältnis erreicht wird. Die E.S.C.H. GmbH nutzt dabei langjährige Erfahrungen aus eigener Forschung, Entwicklung, Fertigung und Montage.

Mobirise

Technikum

Das eigene gut ausgestattete Technikum ist die entscheidende Voraussetzung, um komplexe Aufgaben zunächst verfahrenstechnisch zu lösen und schließlich diese Ergebnisse für die Industrie nutzbar zu machen.

ESCH
KONTAKT

E.S.C.H. GmbH 
Maxhüttenstraße 19
07333 Unterwellenborn

Telefon: +49 3671 6740-10 
Telefax:  +49 3671 6740-80
E-Mail: info@esch-online.de